19.09.2017
Büroetage wird zur Senioren-WG

Seit Februar 2017 bietet das Büro- und Geschäftszentrum Hohenschönhauser Tor in Berlin Hohenschönhausen auf 600 Quadratmetern Wohnraum für Senioren. Innerhalb von sechs Monaten ist auf einer ehemaligen Büroetage im vierten Stockwerk eine barrierefreie Senioren-WG entstanden. Sonntag Ingenieure hat im Auftrag des Johannischen Sozialwerkes und dem Eigentümer, der Immobilie JASIKA Holding GmbH, das Bauvorhaben überwacht und die Ausbaugewerbe, darunter Maler, Tischler, Trockenbauer und Fußbodenleger, koordiniert. Eine besondere Herausforderung bestand in der sanitären Erschließung. Dafür wurden in nur zwei Wochen die Decken einer darunterliegenden Physiotherapiepraxis zurückgebaut, Entwässerungsleitungen montiert und die Decken erneut geschlossen und gestrichen.

Die Senioren-WG mit Blick über Berlin verfügt über 12 Einzel- bzw. Doppelzimmer, jeweils mit eigener Dusche und WC. In der offenen Küche mit angrenzendem Gemeinschaftsraum kann gemeinsam gekocht und gebacken werden. Eine Sitzecke mit Kamin lädt als Treffpunkt zum Verweilen ein.

Erste Erfahrungen im altersgerechten Bauen sammelte SONNTAG INGENIEURE bereits beim Aufbau von Seniorenanlagen. Mit der Bauüberwachung der Senioren-WG in Hohenschönhausen hat SONNTAG INGENIEURE diese Kompetenzen nun weiter ausgebaut.

Zurück zur Übersicht
Büro Trebbin
Blankenseer Chaussee 50
D-14959 Trebbin OT Glau
Fon: +49 (0) 33731/822-0
Fax: +49 (0) 33731/822-10
Büro Bernau
Börnicker Chaussee 1-2
D-16321 Bernau
Fon: +49 (0) 3338/70218-10
Fax: +49 (0) 3338/70218-29