28.11.2017
Brücke über Nuthe fertiggestellt

Nach rund einem Jahr Bauzeit ist die Nuthe-Brücke als Teil der Ortsumfahrung Thyrow fertiggestellt. SONNTAG INGENIEURE hatte im März 2017 kurzfristig im Auftrag eines mittelständischen Unternehmens die Bauleitung für das Projekt übernommen.

Herausforderungen brachte der vor allem schlechte Baugrund mit sich. Der Streckenabschnitt nahe der brandenburgischen Kleinstadt Thyrow führt über eine Ackerfläche mit sumpfigem Boden. Um die 13 Meter lange Brücke dennoch stabil zu verankern, wurden auf 360 Metern 90 Zentimeter starke Großbohrpfähle  in den Boden eingesetzt.  Verbunden wurden die Pfähle mit 750 Quadratmetern Spundwänden aus Baustahl. Insgesamt besitzt das Bauwerk eine Fläche von 470 Quadratmetern.

Die Brücke auf der Teilstrecke Thyrow ist eine von insgesamt drei Brücken auf der B101, dessen Bau SONNTAG INGENIEURE in den letzten Jahren begleitet hat. Die Brückenbauarbeiten sind Teil des Infrastrukturprojektes 1133 Los 2, das den Ausbau der Bundesstraße 101 zum Ziel hat. Die B101 verbindet den Süden Brandenburgs mit Berlin. Mit der Ortsumgebung Thyrow kann der Verkehr wie auf all den anderen Teilstrecken der B101 nun auf vier anstatt zwei Spuren rollen.

Zurück zur Übersicht
Büro Trebbin
Blankenseer Chaussee 50
D-14959 Trebbin OT Glau
Fon: +49 (0) 33731/822-0
Fax: +49 (0) 33731/822-10
Büro Bernau
Börnicker Chaussee 1-2
D-16321 Bernau
Fon: +49 (0) 3338/70218-10
Fax: +49 (0) 3338/70218-29